Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Actika Sportprodukte:
'Actika Sportprodukte' ist ein Online Shop für den Verkauf von Sportartikeln und Dienstleistungen mit privaten und gewerblichen Kunden. Im folgenden wird in diesem Zusammenhang immver von -Actika- gesprochen. KSC Puderbach/Actika stellt diese Dienste entsprechend der folgenden AGB bereit.

1. Gültigkeit:
1.1 Diese AGB erhalten Ihre Gültigkeit gemäß § 1 AGBG. Sämtliche Leistungen von Actika erfolgen nur aufgrund der nachstehend aufgeführten Bedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Vertragspartner haben, sofern nicht ausdrücklich anderslautend vereinbart, keinerlei Gültigkeit. Abweichende oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Erklärung in Schriftform und dem schriftlichen Einverständnis von Actika. Nicht schriftlich durch Actika bestätigte Vereinbarungen bleiben unwirksam.
1.2 Mit Erteilung eines Auftrages erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Actika ausdrücklich und uneingeschränkt an. Diese AGB können auf der Webseite von Actika jederzeit eingesehen werden. Auf Wunsch erhält jeder Kunde eine Kopie zur Kenntnisnahme zugesandt. Werden die AGB nicht gesondert angefordert, so geht Actika davon aus, daß diese bereits bekannt sind und/oder diese stillschweigend mit Vertragsschluss anerkannt werden.
1.3 Actika ist eine Plattform von Ulrich und Heike Neumann GbR / KSC Puderbach.

2. Auftragserteilung:
2.1 Auftragserteilungen müssen immer schriftlich erfolgen. Das umfasst auch die Schriftform über Formulare auf der Actika Webseite.
2.2 Nebenabreden, Änderungen, Ergänzungen sowie die Zusicherung von Eigenschaften bedürfen der Schriftform und sind nur dann gültig, wenn Actika diese ausdrücklich schriftlich bestätigt.
2.3 Artikel und Dienstleistungen sind zu bezahlen. Skonto wird nicht gewährt. Zahlungen können per Überweisung, Paypal, Kreditkarte oder in Bar im KSC Puderbach, Auf der Held 11, erfolgen.

3. Preise:
3.1 Sofern nicht ein bestimmter Preis vereinbart ist, gilt der am Tage des Vertragsabschlusses gültige Listenpreis.
3.2 Preiserhöhungen / Preissenkungen aufgrund von Steuererhöhungen (z.B. MwST) werden an den Kunden weitergegeben.

4. Haftung:
4.1 Schadensersatzansprüche jeglicher Art, also gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, es sei denn, Actika fallen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Der Haftungsausschluss erstreckt sich auch auf Folgeschäden und gilt ebenso für Überschreitungen der Lieferzeit oder bei Nichterfüllung von Verträgen und Bestellungen. Die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen erfolgt auf eigenes Risiko.

5. Eigentumsvorbehalt:
5.1 Bei Lieferungen von Waren gegen Rechnung bleiben diese bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Tatsächliche rechtliche Zugriffe von dritten Personen auf die noch unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren sowie deren Beschädigung oder Abhandenkommen, haben Sie uns unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Dienstleistungen werden erst nach Bezahlung ausgeführt.

6. Anzuwendendes Recht:
6.1 Auf die Vertragsbedingungen ist ausschließlich das Recht der BRD anzuwenden. Erfüllungsort und Gerichtsstand sind Neuwied.

7. Schlußbestimmungen:
7.1 Diese Bedingungen gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehungen, auch dann, wenn nicht ständig wiederkehrend auf sie verwiesen wird. Frühere Allgemeine Geschäftsbedingungen treten außer Kraft.
7.2 Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Folge. Anstelle einer unwirksamen Klausel soll gelten, was dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Puderbach, 1. Dezember 2018, Ulrich und Heike Neumann GbR